Rechtliche Hinweise

Tag des Inkrafttretens: 1. Mai 2018

Die Cederberg GmbH (im Folgenden: „Cederberg“) respektiert das Recht auf Privatsphäre, auch im Hinblick auf den Schutz personenbezogener Daten. In dieser Geheimhaltungserklärung erläutern wir die verschiedenen Arten von personenbezogenen Daten, die wir von Patienten, Kunden, Angehörigen der Heilberufe, Geschäftspartnern, Auftragnehmern, Beratern und Mitarbeitern eventuell sammeln, wie wir diese Daten verwenden und wie wir sie schützen.

Wenn Sie Fragen zu dieser Geheimhaltungserklärung haben oder die von uns erfassten personenbezogenen Daten zu Ihrer Person einsehen oder berichtigen möchten, wenden Sie sich bitte unter info@cederberg.ch an unseren Datenschutzbeauftragten.

Allgemeines

Cederberg ist ein Schweizer Healthcare-Unternehmen, das sich auf die Entwicklung, die Vermarktung und den Vertrieb von Healthcare-Produkten sowie auf entsprechende Beratung spezialisiert hat. Diese Geheimhaltungserklärung gilt für alle Aktivitäten von Cederberg, die mit personenbezogenen Daten zu tun haben könnten. Diese Daten können im Zuge der von Cederberg durchgeführten Aktivitäten und der von ihm erbrachten Dienstleistungen erfasst oder bereitgestellt werden; hierzu gehören unter anderem Websites und Seiten in sozialen Medien sowie Interaktionen mit Patienten, Kunden, Angehörigen der Heilberufe, Geschäftspartnern, Auftragnehmern, Beratern oder Mitarbeitern.

Jede Person oder Firma, die sich an diesen Aktivitäten und Dienstleistungen beteiligt, unterliegt den Bestimmungen dieser Geheimhaltungserklärung und etwaigen Nutzungsbedingungen, die speziell für die betreffenden Produkte oder Dienstleistungen gelten.

Warum wir Daten erfassen

Wir erfassen personenbezogene Daten zur Durchführung von Geschäftsvorgängen mit Kunden sowie zu Zwecken der Finanzbuchhaltung. Wir erfassen personenbezogene Daten auch, um gesetzliche und zulassungsrechtliche Verpflichtungen zu erfüllen; hierzu gehören unter anderem Vorgänge in Zusammenhang mit der Sicherheit von Healthcare-Produkten, medizinischen Mitteilungen und Produktreklamationen. Zudem verwenden wir personenbezogene Daten, um effektiv handeln und unsere Dienstleistungen verbessern zu können.

Diese Daten können aus verschiedenen Quellen stammen. Personenbezogene Daten können beispielsweise folgendermaßen erhoben werden:

  • zur Abwicklung von Produktbestellungen, die über unsere Websites, per E-Mail oder telefonisch getätigt werden
  • bei Registrierungsvorgängen, während der Teilnahme an Sonderangeboten, Sonderaktionen, Wettbewerben oder Umfragen
  • im Zusammenhang mit allgemeinen Anfragen über das Kontaktformular auf unserer Website, oder wenn Sie uns direkt per E-Mail oder per Telefon kontaktieren
  • im Zusammenhang mit Produktrücknahmen, Produktsicherheit, medizinischen Mitteilungen oder Produktreklamationen
  • durch direkte Übergabe der Daten an uns an einem unserer Stände auf öffentlichen oder der Fachwelt vorbehaltenen Veranstaltungen
  • aus öffentlichen Datenquellen über Angehörige der Heilberufe zu legitimen Marketingzwecken
  • zur Verifizierung der Registrierung von Angehörigen der Heilberufe
  • aus öffentlichen Datenquellen für Geschäftskontakte zu legitimen Marketingzwecken
  • durch Interaktionen mit Mitarbeitern, Auftragnehmern oder Beratern für Tätigkeiten im Kontext von Lohnbuchhaltung, Rechnungsausgleich, Personalwesen und ähnlichen Aktivitäten.

Daten über Sie erhalten wir möglicherweise auch, indem wir verfolgen, wie Sie unsere Dienstleistungen nutzen. Hierbei verwenden wir Technologien wie z. B. Cookies. Unter Umständen beziehen wir auch Daten von Dritten (anderen Unternehmen). Wenn Sie beispielsweise Produkte auf unserer Website oder auf der Website eines Dritten bestellen, erhalten wir eventuell Angaben wie Ihren Namen und Ihre Anschrift, damit wir die Bestellung abwickeln können. Wir können auch Einzelheiten zum Status Ihrer Bestellung oder zur Bestätigung Ihrer Zahlung sowie Kontaktinformationen wie z. B. eine E-Mail-Adresse und/oder eine Telefonnummer erhalten, um etwaige Rückfragen zur Bestellung klären zu können.

Welche Arten von personenbezogenen Daten wir erfassen, hängt von der Art der Interaktion ab, die zwischen Ihnen und uns oder der von Ihnen genutzten Dienstleistung besteht. Hierzu gehören unter anderem:

  • - Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer in Zusammenhang mit einer Produktbestellung oder einer Lieferung.
  • - Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer und ähnliche Kontaktdaten in Zusammenhang mit einer allgemeinen Anfrage.
  • - Daten über Sie, die im Zusammenhang mit der Patientensicherheit und der Meldung von unerwünschten Ereignissen/Zwischenfällen, der Anforderung von medizinischen Informationen oder Produktreklamationen stehen und/oder aufgrund der für uns geltenden Gesetze benötigt werden.
  • - Daten im Zusammenhang mit Ihrer Gesundheit, wenn Sie sich über Produkte erkundigen.
  • - Daten, die zur Verarbeitung von Zahlungen benötigt werden. Zahlungen für über die Website getätigte Bestellungen werden über Plattformen anderer Unternehmen wie z. B. PayPal abgewickelt und zur Pflege und Abstimmung der Finanzbuchhaltung verwendet. Bei Zahlungen über die Website speichern wir keine Daten in Bezug auf Ihre Kreditkarte oder Ihr Bankkonto. Bei Zahlungen, die auf direktem Wege getätigt werden, erhalten wir unter Umständen Daten zu Ihrer Bankverbindung oder Kreditkarte.
  • - Wir speichern eventuell Daten darüber, wie häufig Sie Produkte bestellen und welche Produkte dies sind.
  • - Bei Mitarbeitern, Auftragnehmern, Beratern und Partnern nehmen wir unter Umständen deren Bankverbindung auf, um Zahlungen an diesen Personenkreis tätigen zu können.
  • - Daten über unsere Interaktionen und Zusammenkünfte, z. B. wenn Sie von uns Informationen oder Unterstützung anfordern oder eine Bestellung aufgeben.
  • - Passwörter, Passwort-Tipps und ähnliche Sicherheitsinformationen, die zur Authentifizierung und zum Zugriff auf Benutzerkonten auf unseren Websites verwendet werden.
  • - Daten, die Sie auf Plattformen der sozialen Medien öffentlich bereitgestellt haben.
  • - Daten über Sie, z. B. Ihr Alter, Ihr Geschlecht, Ihr Herkunftsland oder das Land Ihres Wohnsitzes und die von Ihnen bevorzugte Sprache.
  • - Daten über Ihren Standort, z. B. Daten zur Geolokalisierung und/oder Ihre IP-Adresse.
  • - Um administrative Daten an Sie zu übermitteln, z. B. Informationen über Änderungen der von uns angebotenen Produkte oder Dienstleistungen.
  • - Um spezielle Programme, Aktivitäten, Veranstaltungen oder Aktionen anzubieten.
  • - Im notwendigen Maße, um unsere Geschäftsbedingungen durchzusetzen, um unsere Geschäftstätigkeit oder die unserer Tochtergesellschaften/Partner sowie unsere Rechte, unsere Privatsphäre, unsere Sicherheit und unser Eigentum zu schützen.

Es kann vorkommen, dass wir die über Sie gespeicherten Informationen mit Daten anreichern, die wir von Dritten erhalten, oder mit Daten, die öffentlich verfügbar sind oder rechtmäßig erworben werden können, wenn dem zugestimmt wurde.

Sollten irgendwelche unserer Verarbeitungsvorgänge eine automatisierte Entscheidungsfindung darstellen, werden diese durch interne Verfahrensweisen begleitet, um die Einhaltung der diesbezüglichen Rechtsvorschriften sicherzustellen.

Wem wir Ihre personenbezogenen Daten mitteilen

Wir legen Ihre personenbezogenen Daten offen, um Geschäftsvorgänge durchzuführen und/oder ein Produkt oder eine Dienstleistung bereitzustellen, die Sie angefordert haben; dies geschieht auch zum Zwecke der Zahlungsverarbeitung, Bestellungsabwicklung, Kundenbetreuung usw. Wir fordern von unseren Dienstleistern die Einhaltung entsprechender Vorschriften über den Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten und deren Nutzung.

Wir legen Daten auch gegenüber uns angegliederten Unternehmen, Tochtergesellschaften, Beratern oder Auftragnehmern offen, die in unserem Auftrag die Pflege und Abstimmung der Finanzbuchhaltung durchführen, oder wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist, oder als Reaktion auf juristische Prozesse oder regulatorische Verfahrensweisen in Verbindung mit der Patientensicherheit und der Meldung unerwünschter Ereignisse/Zwischenfälle, Anfragen zu medizinischen Informationen oder Produktreklamationen.

Personenbezogene Daten können wir auch dann offenlegen, wenn es zu einer Fusion, einer Übernahme, einem Joint Venture oder einem vollständigen oder teilweisen Verkauf unseres Unternehmens kommt.

Wir legen keine Daten offen, anhand derer Sie von unseren Werbeträgern und Werbenetzwerken identifiziert werden könnten. Wir legen nur anonyme Daten über unsere Benutzer offen, die zu Zwecken der statistischen Analyse aggregiert wurden. Solche anonymen, aggregierten Daten können wir auch verwenden, um es unseren Werbepartnern zu ermöglichen, das gewünschte Zielpublikum zu erreichen. Wir verwenden unter Umständen die von Ihnen erfassten Daten, um unsere Werbeanzeigen gezielt einem bestimmten Publikum präsentieren zu können.

Wir werden Ihre Daten auch dann Dritten gegenüber offenlegen, wenn wir im guten Glauben zu der Überzeugung gelangen, dass dies notwendig ist, um unsere Rechte, unser Eigentum, unsere Sicherheit oder unseren Ruf oder die Rechte, das Eigentum, die Sicherheit oder den Ruf unserer Kunden oder unserer Partner zu schützen.

Wie wir Daten speichern

Wir verwenden verschiedene Methoden, um Ihre personenbezogenen Daten vor unbefugtem Zugriff sowie vor unerlaubter Nutzung und Offenlegung zu schützen. Wir nutzen SSL-Verschlüsselung auf den Websites, auf denen Sie unsere Produkte kaufen; zudem werden die Angaben, die Sie bei auf unserer Website getätigten Bestellungen machen, entweder auf abgesicherten, von Drittunternehmen wie PayPal betriebenen Servern und/oder in unseren eigenen verschlüsselten Datenbanken gespeichert. Darüber hinaus speichern wir Ihre personenbezogenen Daten auf Computersystemen, die durch Passwörter geschützt sind und über verschlüsselte Zugangsmechanismen verfügen, wo dies sinnvoll ist.

Die Daten, die wir über Sie erfassen, verlassen bei der Übermittlung unter Umständen den Europäischen Wirtschaftsraum (EWR). Die Daten können zudem von Personal verarbeitet werden, das sich außerhalb des EWR aufhält und für uns oder einen unserer Partner, Auftragnehmer oder Lieferanten arbeitet.

Diese Informationen beinhalten personenbezogene Daten in Bezug auf Geschäftsvorgänge und Finanzbuchhaltung, ebenso personenbezogene Daten in Bezug auf die Patientensicherheit und die Meldung von unerwünschten Ereignissen/Zwischenfällen, die Anforderung von medizinischen Informationen oder Produktreklamationen und/oder Daten, die aufgrund der für uns geltenden Gesetze benötigt werden.

Wir haben das Büro des Datenschutzbeauftragten (DSB) darüber informiert, dass Informationen außerhalb des EWR übertragen werden können. Wir halten uns an die Bestimmungen der Datenschutz-Grundverordnung, indem wir sicherstellen, dass ein hinreichender Schutz der von uns außerhalb des EWR gespeicherten oder verarbeiteten personenbezogenen Daten gewährleistet ist.

Wann immer Daten an unsere mit der Übertragung oder Verarbeitung dieser Daten außerhalb des EWR beauftragten Lieferanten oder vertrauenswürdigen Drittunternehmen übermitteln, stellen wir den Schutz Ihrer Daten sicher, indem wir diese nur an Drittunternehmen übermitteln, die sich zur Einhaltung der DSGVO verpflichtet haben.

Aufbewahrung der Daten

Wir bewahren Ihre Daten nur so lange auf, wie dies erforderlich ist, um die von Ihnen angeforderten Dienstleistungen erbringen zu können, sofern das Gesetz keine längere Aufbewahrungsfrist vorschreibt oder erlaubt.

Wie Sie Ihre Daten einsehen können

Hinsichtlich der von uns erfassten Daten stehen Ihnen mehrere Möglichkeiten offen. Wenn Sie aufgefordert werden, uns Ihre personenbezogenen Daten mitzuteilen, können Sie dies ablehnen. Wenn Sie sich jedoch entschließen, uns Ihre personenbezogenen Daten nicht zu übermitteln, werden Sie unsere Produkte oder Dienstleistungen usw. unter Umständen nicht nutzen können.

Sie haben das Recht, zu wissen und Auskunft darüber zu verlangen, welche personenbezogenen Daten wir über Sie gespeichert haben, und Sie haben das Recht, diese personenbezogenen Daten berichtigen oder löschen zu lassen. Anfragen zu den personenbezogenen Daten, die wir über Ihre Person gespeichert haben, richten Sie bitte per E-Mail an unseren Datenschutzbeauftragten unter info@cederberg.ch oder per Briefpost an unseren Geschäftssitz an folgender Adresse: Cederberg GmbH, Neuhofweg 4, Binningen, 4102 Schweiz. Sie können von uns auch verlangen, dass wir notwendige Änderungen an diesen Daten vornehmen, damit sie jederzeit zutreffend und auf dem aktuellen Stand sind.

Sie können von uns auch verlangen, Ihre personenbezogenen Daten zu löschen oder ihre Verarbeitung einzuschränken. Wir verschaffen Ihnen Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten und löschen diese, wenn Sie uns dazu auffordern, sofern die Daten nicht aus gesetzlichen Gründen oder für unsere legitimen Geschäftszwecke aufbewahrt werden müssen. Wir können uns jedoch gegen Anfragen zur Wehr setzen, die mit nicht nachvollziehbarer Häufigkeit erfolgen, einen unverhältnismäßig hohen technischen Aufwand erfordern oder die Privatsphäre anderer gefährden. Bevor wir Ihre Anfrage ausführen, müssen wir eventuell Ihre Identität verifizieren.

Beschwerden

Wenn Sie eine Beschwerde vorbringen möchten, wenden Sie sich bitte per E-Mail an unseren Datenschutzbeauftragten unter info@cederberg.ch oder per Briefpost an unseren Geschäftssitz Cederberg GmbH, Neuhofweg 4, Binningen, 4102 Schweiz; dort wird man sich als erste Instanz die größte Mühe geben, um das Problem zu klären. Sie können unter folgender Adresse auch das Büro des Datenschutzbeauftragten kontaktieren: Wycliffe House, Water Lane, Wilmslow, Cheshire, SK9 5AF. http://www.ico.org.uk.

Kinder

Zwar erheben wir in manchen Situationen mit der Einwilligung eines Elternteils oder Sorgeberechtigten personenbezogene Daten von Kindern, wenn es beispielsweise um die Bereitstellung unserer Dienstleistung geht (z. B. medizinische Informationen oder Aktivitäten im Zusammenhang mit der Meldung unerwünschter Ereignisse/Zwischenfälle). Abgesehen davon, erheben wir jedoch nicht wissentlich irgendwelche Daten von Kindern und vermarkten diese nicht. Sollte einem Elternteil oder Sorgeberechtigten bekannt werden, dass sein oder ihr Kind uns personenbezogene Daten mitgeteilt hat, sollte die betreffende Person uns kontaktieren (siehe dazu den Abschnitt „Wie Sie uns kontaktieren können“ weiter unten).

Mitteilungsverfahren

Sollten Ihre personenbezogenen Daten von einem unbefugten Dritten eingesehen worden sein, verloren gegangen oder gestohlen worden sein, werden wir alle betrieblich zumutbaren Anstrengungen unternehmen, um Sie nach Maßgabe des Gesetzes hierüber zu informieren und Ihnen unter Verwendung der uns übermittelten Kontaktdaten oder auf andere sinnvolle Art und Weise die personenbezogenen Daten mitzuteilen, die eingesehen/offengelegt wurden.

Soziale Medien

Unter Umständen erfassen wir von Ihnen bestimmte personenbezogene Daten, um Sie in die Lage zu versetzen, Online-Funktionen der sozialen Medien zu nutzen. Wir können diese Werkzeuge auch verwenden, um personenbezogene Daten zu posten oder mit anderen zu teilen. Sie sollten bei der Nutzung der sozialen Medien sehr genau darauf achten, welche personenbezogenen Daten Sie mit anderen teilen.

Cookies und ähnliche Technologien

Wir verwenden eventuell Cookies (kleine, auf Ihrem Gerät gespeicherte Textdateien) und ähnliche Technologien, und zwar direkt oder über Dritte, um unsere Dienstleistungen bereitzustellen und die Erfassung von Daten zu erleichtern. Im Allgemeinen werden Cookies verwendet, um Nutzerpräferenzen zu erfassen, bestimmte Informationen wie z. B. den Inhalt von Einkaufskörben zu speichern und anonymisierte Tracking-Daten an Anwendungen von Drittanbietern wie Google Analytics zu übermitteln, um die Nutzung der Domäne durch die Besucher zu bewerten, statistische Berichte zur Aktivität der Website zu erstellen und andere Dienstleistungen in Bezug auf die Website und die Nutzung des Internets bereitzustellen.

Unter Umständen arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen, um Werbung für Waren oder Dienstleistungen zu schalten, die für Sie von Interesse sein könnten, wenn Sie unsere Dienstleistungen und die Websites Dritter öffnen und nutzen. Einige dieser in unseren Angeboten oder auf den Websites Dritter erscheinenden Inhalte können personalisiert und somit für Sie relevant sein, basierend auf dem, was wir oder das Online-Werbenetzwerk über Sie oder das Verhalten Ihres Computers beim Besuch unserer Website oder der Website eines Drittanbieters wissen.

Es steht Ihnen jedoch frei, Cookies in Ihrem Browser zu deaktivieren. Wir empfehlen Ihnen, hierzu die Online-Hilfe Ihres Browsers zu konsultieren oder sich auf der Website www.allaboutcookies.org zu informieren. Sehen Sie sich vor dem Löschen von Cookies bitte die Optionen des von Ihnen verwendeten Browsers an. Weitere Informationen zu Google Analytics und zu der Möglichkeit, die Nutzung von Google Analytics zu verweigern, finden Sie unter https://tools.google.com/dlpage/gaoptout.

Kommunikation über das Internet

Das Internet ist grundsätzlich keine besonders sichere Kommunikationsmethode. Wir können nicht in vollem Umfang für die Sicherheit irgendwelcher Informationen garantieren, die über dieses Medium übermittelt werden, und wir übernehmen keine Verantwortung für etwaige Schäden, die Ihnen oder anderen hierdurch entstehen können. Wir haben zwar Sicherheitskontrollen implementiert, können jedoch nicht für die Sicherheit Ihrer Informationen garantieren. Wichtig ist auch, dass Sie daran denken, sich gegen einen unerlaubten Zugriff auf Ihre Passwörter zu schützen. Wenn Sie glauben, versehentlich ein Passwort offengelegt zu haben, das Sie auf einer unserer Websites nutzen, informieren Sie uns bitte unverzüglich hierüber (siehe den nachfolgenden Abschnitt „Wie Sie uns kontaktieren können“).

Unsere Website enthält unter Umständen Links auf Websites unserer Partner, Tochtergesellschaften oder anderer Quellen. Wenn Sie einem Link zu einer dieser Websites folgen, beachten Sie bitte, dass es sich dabei um unabhängige Websites mit jeweils eigenen Sicherheitsrichtlinien handelt.

Wie Sie uns kontaktieren können

Wir freuen uns über alle Fragen oder Anmerkungen, die Sie zu dieser Geheimhaltungserklärung oder zu ihrer Umsetzung eventuell haben. Fragen oder Anmerkungen dieser Art sollten unter Verwendung der nachstehenden Kontaktdaten übermittelt werden. Wir werden alle zumutbaren Anstrengungen unternehmen, um Ihr Anliegen zu klären.

Cederberg GmbH, Neuhofweg 4, Binningen, 4102 Schweiz. Tel: +41 (0)61 422 1459. E-Mail: info@cederberg.ch.

Aktualisierungen unserer Geheimhaltungserklärung

Wir können diese Geheimhaltungserklärung von Zeit zu Zeit aktualisieren. Bitte kontrollieren Sie die Geheimhaltungserklärung regelmäßig auf Änderungen. Falls wir Änderungen vornehmen, wird die aktualisierte Geheimhaltungserklärung mit Angaben zum Tag des Inkrafttretens der überarbeiteten Fassung auf unseren Websites veröffentlicht, und Sie werden per E-Mail informiert, wenn dies sinnvoll erscheint.

Indem Sie unsere Dienstleistungen nach Veröffentlichung der aktualisierten Geheimhaltungserklärung weiterhin nutzen, akzeptieren Sie diese Änderungen.

Ihr Zugriff auf diese Website gilt als Annahme des Inhalts der vorliegenden rechtlichen Stellungnahme, und jeder Zugriff auf die Website und deren Verwendung geschieht auf Ihr eigenes Risiko.

Die Cederberg GmbH gibt keine ausdrücklichen oder stillschweigenden Erklärungen oder Zusicherungen zur Richtigkeit oder Vollständigkeit der auf der Website angegebenen Informationen.

Die auf dieser Website angegebenen Produktinformationen richten sich nur an medizinische Fachkräfte. Falls Sie ein Patient auf der Suche nach weiteren Informationen sind, sollten Sie sich von Ihrem eigenen Arzt zu Ihrer Erkrankung und einer geeigneten Behandlung beraten lassen. Die auf dieser Website angegebenen Informationen sind nicht als Ersatz für eine Beratung durch Ihren Arzt oder eine andere medizinische Fachkraft gedacht.

Cederberg kann nur Produkte, die auf dieser Website aufgeführt sind, in den Ländern liefern, für die angegeben wird, dass die Produktrechte bei Cederberg liegen. Mit dieser Website sollen keine Verkäufe von Produkten in einem Land angebahnt oder gefördert werden, bei denen die Cederberg GmbH nicht die entsprechenden Rechte besitzt. Mit dieser Website sollen keine Verkäufe von Produkten in einem Land angebahnt oder gefördert werden, wenn das Produkt nicht von den zuständigen Behörden zugelassen wurde.

Die Cederberg GmbH lehnt jede Haftung für die Verwendung dieser Website oder einer anderen, damit verlinkten Website ab. Alle Links zu Seiten Dritter wurden nur aus Zweckmäßigkeitsgründen eingefügt.

Die Cederberg GmbH ist in keiner Weise verantwortlich für direkte, indirekte oder sonstige Schäden, die sich aus Ihrem Zugriff auf diese Website oder eine damit verlinkte Website ergeben.

Jede Vervielfältigung, Weiterübertragung oder sonstige Verwendung von Texten oder Bildern, die auf dieser Website dargestellt sind, ist untersagt.